Helferprogramm

Du würdest gerne andere Studierende beim Studium unterstützen? Dir sind deine fünf Studienfreunde zu wenig, und du möchtest neue Psychologiestudierende kennen lernen? Du hättest Lust, mal einen Ausflug zu organisieren, kennst aber zu wenig Leute, die mitkommen? Du möchtest gerne neue Erfahrungen sammeln? Eigentlich findest du die Events und Aktivitäten vom FAPS noch ganz cool, willst dich aber nicht fest als Vorstandsmitglied verpflichten?

Seit dem Herbstsemester 2012 ist das alles möglich, denn der FAPS sucht Teilnehmer für das Helferprogramm!

Was ist das Helferprogramm?

Als FAPS-Helfer kannst du aus einer grossen Auswahl von Aufgaben die wählen, die dich interessiert:

  • Flyere für die Psychoparty
  • Hilf mit bei Anlässen wie dem Grillfest, der Glühweinparty oder dem Erstsemestrigen-Apéro
  • Entwickle Umfragen, um die FAPS-Angebote zu evaluieren
  • Werde Moderator im FAPS-Forum
  • Verteile Schoggitaler bei der Santiklausaktion
  • Organisiere selbständig einen Event wie eine Wanderung, einen Ausflug oder einen Billard-Abend für eine kleine Gruppe von Psychologiestudierenden
  • Verteile Schoggi-Käfer bei der Viel-Glücks-Aktion vor den Assessmentprüfungen
  • Sei die Mentorin oder der Mentor für eine Gruppe von Erstsemestrigen (Das kannst du auch machen, ohne am Helferprogramm teilzunehmen)

Du bestimmst die Dauer und die Intensität deines Einsatzes selbst. Der FAPS-Vorstand unterstützt dich mit Informationen und wenn nötig einem Budget.

Haben wir dein Interesse geweckt?

Hier findest du weitere Infos zum Helferprogramm, oder melde dich gleich bei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.