Anleitung zur Modulbuchung

Die Modulbuchung müsst ihr selbst online vornehmen. Hier eine kurze Gebrauchsanweisungen (ausführliche Informationen findet ihr hier).

Module buchen

  1. Mit Benutzername einloggen
  2. In der Navigationsleiste „Module buchen“ wählen.
  3. Fach auswählen, gewünschtes Modul durch Anklicken der Box markieren. Vorgang durch Klicken des Buttons „Module buchen“ abschliessen.
  4. Wenn zu einem Module eine Übungs-/Praktikums-/Seminargruppe gewählt werden muss, werdet ihr automatisch zum entsprechenden Bildschirm weitergeleitet. Wählt die gewünschte(n) Gruppe(n) und ggf. eine Priorität aus. „Speichern“ klicken.

Achtung:

  • Bei  Platzbeschränkungen wird die Anzahl freier Plätze neben jeder Gruppe angezeigt. Wenn die einzige passende Gruppe bereits ausgebucht ist, wählt eine andere und melden das Problem dem für die Übungen verantwortlichen Dozierenden. Bucht das Modul aber trotzdem ordnungsmässig. Eure Eingaben bei den Gruppeneinteilungen sind prinzipiell als Wünsche zu betrachten; die definitiven Gruppeneinteilungen werden in der ersten Übungs- bzw. Praktikumsstunde bekannt gegeben.
  • Es kann nur gebucht werden, wenn die Semestergebühr bezahlt wurde. Beliebte Module des Aufbau- und Masterstudiums sind immer sehr schnell ausgebucht, die Zahlung der Semestergebühr sollte daher rechtzeitig erfolgen, weil sonst am Buchungstag nicht gebucht werden kann.

Buchungen stornieren

Das Stornieren von Buchungen erfolgt analog der Buchung: Markiert die zu stornierenden Module und klickt „Buchungen stornieren“. Wird ein Modul nicht rechtzeitig storniert, muss der Leistungsnachweis erbracht werden.

Buchungsfrist

4 Wochen vor bis 2 Wochen nach Vorlesungsbeginn können Veranstaltungen gebucht werden. Das annullieren bereits getätigter Buchungen ist noch 2 Wochen länger möglich. Die Buchungsfristen müssen unbedingt eingehalten werden.

ECTS-Punkte-Stand

In der Leistungsübersicht könnt Ihr jederzeit prüfen, wie viele ECTS-Punkte ihr schon habt.

Einmal pro Semester erhaltet ihr auch eine Aufstellung über die bisher erworbenen ECTS-Punkte und die erzielten Noten in schriftlicher Form von der Universität Zürich.

Bitte prüft eure ECTS-Punkte nach jedem Semester, um allfällige Unstimmigkeiten frühzeitig klären zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.