Juni 2019

Liebe Filmbegeisterte

Dieses Mal greifen wir in eine etwas ungewöhnlichen Kiste. Das Thema wird nächsten Mittwoch die Selbstüberhöhung sein. Die Inflation wie C.G.Jung das nennt. Personen, welche durch die Umwelt dermassen aufgepowert werden, und beginnen das persönlich zu nehmen. Ein Thema, dass in Zeiten von extensiver medialer Vernetzung krass an Bedeutung gewonnen hat.

Die erste kleine Ungewöhnlichkeit ist, dass hier keine ICD-Benamsung verfügbar sein wird. Die zweite ist, dass der ursprünglich beabsichtigte Film evtl. nicht bereitstehen wird. in diesem Fall ist  es dann ein Ersatz, der das Thema aus einer etwas anderen Perspektive beleuchtet.

Beim ersten Film erwischt es die Hauptfigur wirklich auf der ganzen Linie. Beim zweiten Film wehrt sich der Held relativ erfolgreich dagegen – aber eben nur relativ…

Lasst euch verlocken, aus der sommerlichen Nacht hinein in die Katakomben der Reflection Bar zu steigen und wohlig zu erschauern. Die Komik wird ebenfalls nicht zu kurz kommen.
Wir freuen uns auf euch!

Hanne und Marco